• Kürbiskernöl

    …das etwas andere, steirische Gold
    ganz traditionell im alten Steinmahlverfahren gewonnenes Kürbisernöl

    Die Kermannschen, keimfähigen Kürbiskerne werden in der altsteirischen Mühle schonend gepresst.
    Bewusst wird auf den Einsatz der sonst üblichen Diamantscheibe verzichtet – so kommt es zwar zu einer kleineren Ausbeute, mit weniger Wasser, aber unverfälschtem, vollen Geschmack.

    Das Öl darf sich Zeit nehmen im Gewölbekeller nachzureifen um schließlich zu seinem unverkennbar nussig, dichten Aroma zu kommen. In Handabfüllung, ohne Druck wird schließlich bestmögliche Qualität erreicht die Ihren Gaumen kitzeln wird.

    Erhältlich in der 250ml, 500ml und 1l Glasflasche.